Deutsch-französisches Freundschaftswandern

Sa.15.06.2024 - Wandern mit Freunden

Auf den Spuren von Marshall Turenne

Am Samstag, den 15.Juni.2024 findet im Achertal in Sasbach/Obersasbach ein deutsch-französisches Freundschaftswandern mit dem Schwarzwaldverein statt. Zusammen mit dem Club Vosgien und dem Schwarzwaldverein werden 3 Wanderungen angeboten. Die Veranstaltung dreht sich auch um die Geschichte des französischen Marshalls Turenne, dem zu Ehren in Sasbach damals von den Franzosen ein Denkmal errichtet wurde. Im Laufe der Jahrhunderte ist das Denkmal mehrfach zerstört und wiederaufgebaut worden. Zu diesen Ereignissen werden wir bei der deutsch-französischen Freundschaftswanderung mehr erfahren. 

In Fahrgemeinschaften fahren die Teilnehmer der Ortsgruppen Zell und Nordrach nach Obersasbach. Um 9.00 Begrüßung und ein Kaffee in der Grinde Halle.  Es stehen dann 3 Wanderungen zur Auswahl, welche vom Schwarzwaldverein Sasbach geführt werden. Wir haben uns für die etwas leichtere ca. 3 stündige Wanderung entschieden mit 8 km und 100 Hm.  Rucksackverpflegung bitte mitbringen. Nach der Wanderung gibt es in der Grindehalle eine kleine Verköstigung aus der Region und die Möglichkeit sich mit den Teilnehmern aus Frankreich auszutauschen. Rückfahrt ca. 16.30 Uhr

Treffpunkt am Samstag, den 15. Juni. Abfahrt 8.00 in Zell am Bahnhof. In Fahrgemeinschaften nach Obersasbach zur Grindehalle. Gäste sind herzlich willkommen, Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung ist erforderlich bei Christel Zorn 07841 1378 oder

 

Nächster / Vorheriger Beitrag

Neuste Beiträge